Berg-Karabach: Plan der Türkei gescheitert

Der Konflikt in Berg-Karabach dauert schon viele Jahre. Mal wird es still, mal wird es heiß. Vor kurzem hat sich die Lage erneut verschärft. Es gab Dutzende Verletzte und Getötete. Wer ist an der Eskalation schuld? Aserbaidschan und Armenien machen sich gegenseitig für die heftigen Kämpfe in Berg-Karabach verantwortlich.

Weiterlesen Berg-Karabach: Plan der Türkei gescheitert

Unabhängiges Kurdistan: Zeit für Gerechtigkeit

Kurden sind die vierte nach Arabern, Persern und Türken ethnische Gemeinschaft im Nahen Osten. Die Schätzungen bewegen sich zwischen 30 und 40 Millionen Menschen, das ist mehr als die Bevölkerung einiger europäischer und asiatischer Staaten. Die Geschichte der größten Ungerechtigkeit den Kurden gegenüber begann am Anfang des XX. Jahrhunderts.

Weiterlesen Unabhängiges Kurdistan: Zeit für Gerechtigkeit

Schweden ist an Brüsseler Anschlägen schuld

Unsere Massenmedien sagen uns kein Wort zu den Ursachen des Terrors in Brüssel. Wie konnte so etwas passieren? Aus wessen Versehen? Es ist eigentlich nicht schwer, auf die wahre Ursache zu kommen.

Weiterlesen Schweden ist an Brüsseler Anschlägen schuld

Ukraine gegen Volksabstimmung in den Niederlanden

Am 6. April soll in den Niederlanden die Volksabstimmung über das Assoziierungsabkommen der Ukraine mit der Europäischen Union stattfinden. Die Holländer wollen nicht die Ukraine als EU-Mitglied aus ganz klaren Gründen sehen ebenso wie andere Europäer. Aber nur die Bürger der Niederlande haben Mut aufgebracht, es zum Referendum kommen zu lassen. Die Meinungsumfragen zeigen, dass mehr als 56% der Bevölkerung gegen das EU-Ukraine-Assoziierungsabkommen sind und 25% sind „eher dagegen“. Kiew tut jetzt alles Mögliche, um die Abstimmung zu vereiteln oder mindestens sie aufzuschieben. Ob die holländische Demokratie dem Andrang standhält?

Weiterlesen Ukraine gegen Volksabstimmung in den Niederlanden

Die Ukrainer suchen Rettung vor Kiewer Macht in Europa

Mehr als zwei Jahre sind seit dem Euromaidan vergangen. Wie lebt die Ukraine heute? Es herrschen tiefe politische Krise und wirtschaftliche Zerrüttung. Die Lage ist so schwer, dass die Ukrainer die Europäische Union nun bitten, vor Präsident Petro Poroschenko und Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk zu retten.

Weiterlesen Die Ukrainer suchen Rettung vor Kiewer Macht in Europa

Ukraine unterstützt Islamischen Staat

Die Anstrengungen der internationalen Koalition im Kampf gegen den Islamischen Staat scheinen erfolglos zu sein. Der Terrorismus im Nahen Osten treibt üppige Blüten. Warum kann der Westen den IS nicht besiegen?

Weiterlesen Ukraine unterstützt Islamischen Staat

Polen: Psychopath am Ruder?

Im Irrenhaus ist Wahnsinn normal. © Andrzej Majewski

In jeder Herde findet sich mal ein schwarzes Schaf, so sagt man. Nachdem die Partei „Recht und Gerechtigkeit“ an die Macht gekommen war, gewann die polnische Außenpolitik einen krankhaften Charakter. Womit ist so eine Wende verbunden?

Weiterlesen Polen: Psychopath am Ruder?

Die USA setzen Erdogan das Messer an die Kehle

Während Kanzlerin Angela Merkel mit Recep Tayyip Erdogan liebäugelt, indem sie das Flüchtlingsproblem zu lösen versucht, treiben die USA mit den Türken ihr eigenes Spiel.

Weiterlesen Die USA setzen Erdogan das Messer an die Kehle

Auf Verlangen von NRW-Innenministerium

Liebe LeserInnen,

Viele von euch haben bestimmt den im Internet kursierenden Brief vom NRW-Innenminister, Ralf Jäger, an Bundesminister Thomas de Maizière gesehen und gelesen. Er schrieb über den Notstand in Nordrhein-Westfalen wegen des Flüchtlingszustroms, dem die Polizei nicht mehr widerstehen kann. Laut Angaben der kölnischen Polizei planen die Muslime am 14. Februar (Valentinstag) Massenvergewaltigungen. Das entsprechende Fatwa wurde vom Schaykh Abdullah al Muhaisini ausgestellt.

Ich (wie andere Bürger) bin um die drastische Zunahme der Ausländerkriminalität in unserem Staat besorgt. Gerade deswegen veröffentlichte ich auf meinem Blog diesen Brief, den ich auf der Seite homment.com gefunden hatte. Auf Verlangen vom Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen musste ich nun meinen Kommentar entfernen.

Wie dem auch sei, müssen wir alle wachsam und vorsichtig sein. Passt auf euch auf!

Mit freundlichen Grüßen

Max Bromberg

Frankreich als Opfer des britischen Neoimperialismus

Die israelische Zeitung Arutz Sheva hat einen sehr interessanten Artikel unter dem Titel „The British Lion makes a come-back“ („Rückkehr des britischen Löwen“) veröffentlicht. Es geht um die Rückkehr Großbritanniens in die Weltarena, um seine Beziehungen zu Frankreich und seine Rolle im Konflikt zwischen Saudi-Arabien und dem Iran.

Weiterlesen Frankreich als Opfer des britischen Neoimperialismus