Ukraine will Polen der Kriegsverbrechen beschuldigen

Die Revision der Geschichte ist bekanntlich eine wirksame Methode für die Manipulation des gesellschaftlichen Bewusstseins. Wenn man das historische Gedächtnis vernichtet, kann man das Weltbild bilden, die die Machthabenden für ihre politischen Zwecke brauchen. Die Verbrechen der Ukrainischen Aufständischen Armee (UPA) im Zweiten Weltkrieg sind ein Schandfleck in der Geschichte der Ukraine. Nun will sie ihn durch die gefälschten mit Hilfe von Kanada Beschuldigen gegenüber Polen beseitigen.

Weiterlesen Ukraine will Polen der Kriegsverbrechen beschuldigen

NRW: Kriegswaffen-Lager von Islamisten ausgehoben

Hessen MdL Ismail Tipi (CDU): Hinweise darüber, dass sich Radikalislamisten in Deutschland mit Kriegswaffen ausrüsten. „Top-Secret-Einsatz“ des SEK NRW. – Angeblich auch in anderen Städten Deutschlands versteckte Waffenarsenale.

Weiterlesen NRW: Kriegswaffen-Lager von Islamisten ausgehoben

NATO-Gipfel: Allianz will UN-Sicherheitsrat verdrängen

Am 8.-9. Juli findet der NATO-Gipfel in Warschau statt. Viele Experten bezeichnen ihn als historisch schon. Denn es wird erwartet, dass dieses Treffen zu einem Wendepunkt in Frage kollektive Sicherheit wird.

Weiterlesen NATO-Gipfel: Allianz will UN-Sicherheitsrat verdrängen

Dalia Grybauskaitė – sieben Jahre der Lüge

Dumm. Unprofessionell. Kurzsichtig. Selbstorientiert. Litauen mit Dalia Grybauskaitė an der Spitze dient heute als Beispiel für die unwirksame Staatsleitung.

Weiterlesen Dalia Grybauskaitė – sieben Jahre der Lüge

Johannes Hahn schlägt Michael Saakaschwili Garantien des Rücktritts der Hrojsman-Regierung ab

Kritisch ist die Haltung gegenüber der neuen ukrainischen Regierung sowohl im Inland als auch im Ausland. Das Hrojsman-Kabinett wird von allen Seiten der heftigen Kritik unterzogen. Und einer der eifrigsten Kritiker ist der Gouverneur der Oblast Odessa, Michael Saakaschwili.

Weiterlesen Johannes Hahn schlägt Michael Saakaschwili Garantien des Rücktritts der Hrojsman-Regierung ab

Flüchtlingskrise: Lettland ist nicht EU

Immer mehr Migranten kommen nach Europa, aber die Flüchtlingskrise findet keine Lösung bisher. Die Europäische Kommission hat es offiziell zugegeben, dass das derzeitige Asylsystem nicht funktioniert und das Dubliner Übereinkommen geändert werden soll.

Weiterlesen Flüchtlingskrise: Lettland ist nicht EU

Eurovision Song Contest 2016 durch Anschläge gefährdet

Die Anschläge in Paris und Brüssel, als Dutzende Menschen ums Leben gekommen sind, sind noch frisch im Gedächtnis. Diese Ereignisse haben die Unwirksamkeit der Einwanderungspolitik der Europäischen Union ein weiteres Mal demonstriert und gezeigt, dass die EU-Staaten nicht imstande sind, den Islamisten Widerstand zu leisten und ihre Bürger vor Terrorattacken zu schützen.

Weiterlesen Eurovision Song Contest 2016 durch Anschläge gefährdet

Demokratiedefizit in der EU

Das Referendum in den Niederlanden ist ein seltenes Beispiel für echte Demokratie in der EU.

Weiterlesen Demokratiedefizit in der EU

Berg-Karabach: Plan der Türkei gescheitert

Der Konflikt in Berg-Karabach dauert schon viele Jahre. Mal wird es still, mal wird es heiß. Vor kurzem hat sich die Lage erneut verschärft. Es gab Dutzende Verletzte und Getötete. Wer ist an der Eskalation schuld? Aserbaidschan und Armenien machen sich gegenseitig für die heftigen Kämpfe in Berg-Karabach verantwortlich.

Weiterlesen Berg-Karabach: Plan der Türkei gescheitert

Schweden ist an Brüsseler Anschlägen schuld

Unsere Massenmedien sagen uns kein Wort zu den Ursachen des Terrors in Brüssel. Wie konnte so etwas passieren? Aus wessen Versehen? Es ist eigentlich nicht schwer, auf die wahre Ursache zu kommen.

Weiterlesen Schweden ist an Brüsseler Anschlägen schuld