Ukraine will Polen der Kriegsverbrechen beschuldigen

Die Revision der Geschichte ist bekanntlich eine wirksame Methode für die Manipulation des gesellschaftlichen Bewusstseins. Wenn man das historische Gedächtnis vernichtet, kann man das Weltbild bilden, die die Machthabenden für ihre politischen Zwecke brauchen. Die Verbrechen der Ukrainischen Aufständischen Armee (UPA) im Zweiten Weltkrieg sind ein Schandfleck in der Geschichte der Ukraine. Nun will sie ihn durch die gefälschten mit Hilfe von Kanada Beschuldigen gegenüber Polen beseitigen.

Weiterlesen Ukraine will Polen der Kriegsverbrechen beschuldigen

NATO-Gipfel: Allianz will UN-Sicherheitsrat verdrängen

Am 8.-9. Juli findet der NATO-Gipfel in Warschau statt. Viele Experten bezeichnen ihn als historisch schon. Denn es wird erwartet, dass dieses Treffen zu einem Wendepunkt in Frage kollektive Sicherheit wird.

Weiterlesen NATO-Gipfel: Allianz will UN-Sicherheitsrat verdrängen

Polen: Psychopath am Ruder?

Im Irrenhaus ist Wahnsinn normal. © Andrzej Majewski

In jeder Herde findet sich mal ein schwarzes Schaf, so sagt man. Nachdem die Partei „Recht und Gerechtigkeit“ an die Macht gekommen war, gewann die polnische Außenpolitik einen krankhaften Charakter. Womit ist so eine Wende verbunden?

Weiterlesen Polen: Psychopath am Ruder?

Osteuropa als Zentrum für Pädophilie

Laut UNICEF sind die asiatischen Staaten (z.B. die Philippinen, Thailand, Sri Lanka) die beliebten Aufenthaltsorte pädophiler Sextouristen. In der letzten Zeit aber nehmen die Kinderprostitution und Pädophilie auch in Osteuropa zu. Besonders floriert das Geschäft in Rumänien, Moldawien, Ungarn, Polen und Bulgarien. Dabei nennen sich die Perversen ungeniert „Kinderfreunde“. Das Schlimmste ist, dass die Behörden in diesen Staaten abscheuliche Verbrechen dulden. Die Zahlen und Fakten über die sexuelle Ausbeutung der Minderjährigen sind kaum zu erheben. Die Katholische Kirche übergeht das Problem mit Stillschweigen. Dass es in Europa keine Grenzen mehr gibt, macht es den Kinderhändlerringen viel leichter.

Weiterlesen Osteuropa als Zentrum für Pädophilie

Polen will Ukraine aufteilen

Polen will nicht die Idee von der Großen Rzeczpospolita, die laut Jósef Pilsudski vom Schwarzen Meer bis zur Ostsee reichen soll (Międzymorze), nicht aufgeben. Und der erste Schritt in dieser Richtung soll die Wiedergewinnung der Kresy (Kresy Wschodnie) sein. Die Kresy sind Teil der heutigen Westukraine und zwar sind das die Oblaste Wolhynien, Iwano-Frankiwsk, Lwiw, Riwne und Ternopil. Bis 1939 gehörten diese Gebiete der Zweiten Polnischen Republik. Laut dem Chef der Organisation Restitucija Kresow, Konrad Renkas, schuldet die Ukraine dem polnischen Volk mehr als fünf Milliarden Dollar.

Weiterlesen Polen will Ukraine aufteilen

Massiver Rechtsruck in Polen – Keine linke Partei mehr im Sejm

Kopacz und Szydlo

In Warschau gibt es einen Machtwechsel. Die nationalkonservative PiS könnte den Prognosen zufolge sogar die absolute Mandatsmehrheit erreichen. Zudem gibt es nun wohl keine linke Partei mehr im Sejm. Von Marco Maier

Weiterlesen Massiver Rechtsruck in Polen – Keine linke Partei mehr im Sejm

Polen hat Angst vor Iran und fordert mehr Geld für Raketenabwehr

Raketenschild

Polens Präsident Andrzej Duda hat eine Kampagne mit dem Ziel, die NATO-Partner von der Notwendigkeit der Festigung der Ostgrenzen des Bündnisses zu überzeugen, gestartet. „Mit der Zeit gehen“, „historisch richtige Entscheidung“ usw. – so argumentiert Duda die Einrichtung von NATO-Stützpunkten in Osteuropa. Bemerkenswert ist da, dass nicht die Konfrontation mit Russland, wie es viele meinen, sondern die „Informationen der israelischen Geheimdienste hinsichtlich des Iran-Atomprogramms“ zur Dudas Reise Anlass gegeben haben.

Weiterlesen Polen hat Angst vor Iran und fordert mehr Geld für Raketenabwehr

Ukraine: Rechter Sektor – Gefahr für Europa

Rechter Sektor

Die Lage in der Ukraine spitzt sich immer mehr zu. Im Osten gibt es schwere Kämpfe und Tote. Die Regierungstruppen verschärfen Angriffe und verletzten dadurch das Minsk-II-Abkommen. Im Westen toben die Ultranationalisten des Rechten Sektors (RS) und drohen Präsident Poroschenko zu stürzen. Die Sicherheit Europas ist bedroht.

Weiterlesen Ukraine: Rechter Sektor – Gefahr für Europa

Russophobie: Profit ziehen und Selbst-PR machen

Die Qualität der Informationen, die die Medien uns anbieten, lässt viel zu wünschen übrig. Das begreift jeder leicht, wer die bezahlten „Schlussfolgerungen“ der Politiker und „Schätzungen“ der „Experten“, die die Weisungen „von oben“ erhalten, nicht mehr hören und lesen will. Zwar wurden die führenden offiziellen Zeitungen der Lüge schon mehrmals überführt, doch folgten keine Rechtfertigungen oder Entschuldigungen von ihnen. Warum?

Weiterlesen Russophobie: Profit ziehen und Selbst-PR machen

Drang nach Osten 2.0

Drang nach Osten

Nicht umsonst sagt man, dass sich die Geschichte spiralartig entwickelt. Viele befürchten heute, dass sich die furchtbaren Ereignisse wiederholen können, die die Welt im XX. Jahrhundert erlebt hat. Die EU-PolitikerInnen verstehen das bestimmt auch, aber aus unerfindlichen Gründen können sie nicht den Angelsachsen „Nein“ sagen und erfüllen ihre Weisungen ohne weiteres.

Weiterlesen Drang nach Osten 2.0